Hongkonger lassen sich ihr alljährliches Gedenken an

Hongkonger lassen sich ihr alljährliches Gedenken an das Tiananmen-Massaker nicht verbieten, offenbar kommen Tausende zur nicht genehmigten Mahnwache. Tage nachdem die Führung in Peking das sogenannte Sicherheitsgesetz für HK auf den Weg gebracht hat – Zeichen des Widerstands