-Empfänger/innen sind von besonders betroffen, u.a.

-Empfänger/innen sind von besonders betroffen, u.a. weil Tafeln und günstige Geschäfte schließen & das Schulessen wegfällt. Wir fordern daher eine temporäre Erhöhung der um 15 Prozent (20 Prozent für Alleinerziehende)!