Das 17. Jahrhundert in Deutschland: Hunger, Pest und

Das 17. Jahrhundert in Deutschland: Hunger, Pest und Krieg. Und wenn in einem schlechten Jahr die Ernte ausfiel, oder wenn Söldner auf ihrem Durchzug in das nächste Lager das Vieh und das Getreide plünderten, ist nicht selten das halbe Dorf verhungert.